Dombauhütte | Info

Für alle Arten von Baumaßnahmen und den Erhalt des Bauwerkes sind die Mitarbeiter der Dombauhütte zuständig. Damit setzen sie die Tradition der mittelalterlichen Bauhütten fort.

Heutzutage sind viele verschiedene Gewerke an dieser Arbeit beteiligt.

Die größte Gruppe der ca. 60 Mitarbeiter bilden die Steinmetzen und Bildhauer, denn die Erneuerung des verwitterten Steinwerks ist die Hauptaufgabe der Dombauhütte. Hinzu kommen Dachdecker, Gerüstbauer, Schreiner, Maler, Elektriker sowie ein Schlosser und ein Schmied.

Mit der Konservierung und Restaurierung der reichen Bestände an historischen Glasmalereien des Domes sind zehn Glasrestauratoren, Glasmaler und Kunstglaser befasst.

Die Pflege und Instandsetzung aller Werke der Schatzkunst sind Aufgabe einer Goldschmiedin und eines Silberschmieds.

 

Lieferanschrift

Dombauhütte Köln
Am Domhof
50667 Köln

Anfahrt

 

Ein Wasserspeier entsteht

Reinigung eines historischen Glasgemäldes